Leadership und Führen

LEADERSHIP- eine menschliche Grundhaltung

Leadership ist für mich keine „Führungs-Technik“ sondern eine menschliche Grundhaltung die von Integrität gekennzeichnet ist! Sie beinhaltet die Fähigkeit, Menschen durch eine starke Vision („Wohin?“) einen Blick in einen motivierende Zukunft zu geben, und durch einen überzeugenden Purpose („Warum?) einen Sinn für ihr Tun zu schaffen. Beides leben Leader authentisch vor, und sie schaffen dadurch auf natürliche Art eine Kultur die Menschen zu „Followern“ macht, denn ein guter Leader ist in der Lage, diese Vision, nicht nur sprachlich attraktiv zu formulieren, sondern sie auch mit Werten und Überzeugungen zu füllen und vorzuleben.

FÜHREN- eine Tätigkeit

„Ziele erreichen durch Andere“ (direktiv) und „Ziele erreichen mit Anderen“ (non-direktiv) ist mein Verständnis von „Führen“. Und zwar so, dass der Geführte von innen heraus selbst das Ziel erreichen will- weil es Sinn macht und/ oder einer Größeren Idee oder Vision dient! Beide Extreme haben ihre Berechtigung- und auch alle Formen die dazwischen existieren: Rat und Feedback geben, Führung übernehmen, Coaching, Mentoring, fragend führen, etc.